FAQ – Antworten auf wichtige Fragen

FAQs

Wiedereröffnung Titania Neusäß

Badewelt

Täglich in der Zeit von 10.30 Uhr bis 21 Uhr

Saunaparadies

Täglich in der Zeit von 09.30 Uhr bis 23 Uhr

 

Ein Badeintritt für Kinder unter 12 Jahren ist nur in Begleitung einer erwachsenen Person möglich, in der Saunalandschaft gilt gleiches bei Personen unter 16 Jahren.

Hier unsere Öffnungszeiten und Preise

Ich will mich selber schützen und vermeide Warteschlangen! Darum stellen wir für einen reibungslosen und schnellen Einlass ein Online-Vorverkauf auf der Webseite www.titania-neuseaess.de zur Verfügung. Dort kannst du bis zu 10 Tage im Voraus Eintrittskarten erwerben inkl. Einzel- und Familieneintritte sowie Clubkarten. Weitere Tarife stehen auch beim Kauf vor Ort nicht zur Verfügung.

Vorteil des Online-Check-In:  Nur die Tickets aus dem Online-Erwerb gewährleisten den Eintritt am gewünschten Tag zur gewählten Zeit. Weil auch der Clubtarif online buchbar ist, empfiehlt er sich gerade für den Stammgast, der seine festen Besuchszeiten wahrnehmen möchte.

Grundsätzlich kannst du mit jedem Internetzugang, auch über dein Smartphone ein Ticket reservieren. Hast du diese Möglichkeit nicht, kannst du sicherlich auch auf die Hilfe von Familie und Freunden bauen.

Beachte! Die Online-Tickets sind zeitlich fixiert und können nach dem Kauf nicht mehr storniert werden (AGB´s Online-Ticket). Aufgrund der geltenden Kapazitäts-beschränkungen sind diese nicht verlängerbar. Du hast aber die Möglichkeit in deinem Account des Ticket-Centers dein Ticket bis 48 Stunden vor Ticketgültigkeit auf einen anderen verfügbaren Termin umzubuchen.

Vor Ort können nur Restkarten erworben werden, sofern diese nicht bereits im Online-Vorverkauf verkauft wurden!

Unterstützung bei der Nutzung unseres Online-Ticket-Centers finden Sie hier!

Die Gesundheit geht vor! Darum wollen wir mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln Menschenansammlungen vermeiden und langen Wartezeiten an der Kasse vorbeugen. Bei der Online-Ticketbuchung sicherst du dir deinen Platz und erledigst bereits online die Kontakterfassung. Diese ist sehr wichtig ist, falls vom Gesundheitsamt eine Nachverfolgung von Kontakten notwendig ist. Wer erst vor Ort den Eintritt bucht, sollte im Vorfeld den Fragebogen zur Kontakterfassung ausfüllen (Download hier), um Wartezeiten zu vermeiden und ggf. Infektionsrisiken vorzubeugen.

Der Ticket-Erwerb vor Ort ist nur möglich, wenn noch freie Kapazitäten verfügbar sind und der Fragebogen zur Kontaktvermittlung ausgefüllt ist. Um Wartezeiten zu vermeiden, bringe bitte den ausgefüllten Fragebogen mit (Download hier).

Für einen sicheren Eintritt buche besser Online, vermeide Wartezeiten und verlängere deinen Aufenthalt.

Zu den aktuellen Preisen und Öffnungszeiten geht es hier.

Eine Buchung von Spezialtarifen, besonderen Angeboten Rabatten/Coupons und Sonderaktionen ist momentan nicht möglich.

Für Schwerbehinderte ab 70% und eine volljährige Begleitperson (bei B-Eintrag) gelten jeweils die Clubtarife. Diese können ebenfalls über das Online-Ticketsystem erworben werden. Registriere Dich und Deine Begleitperson bitte als Inhaber eines Schwerbehindertenausweises mit einem GdB ab 70% und zeige Deinen Schwerbehindertenausweis unaufgefordert am Empfang vor.

Da wir alle Personen, die sich gleichzeitig in der Anlage befinden, zählen müssen, haben wir für alle Kinder unter 4 Jahren einen günstigen Tarif von 1,00 € angelegt. Dieser ist auch in unserem Online-Ticket-Center erhältlich sowie an der Kasse vor Ort – bei letzterem jedoch vorausgesetzt, dass freie Kapazitäten noch verfügbar sind.

Geldwertkarten und Wertgutscheine können ausschließlich an der Tageskasse eingelöst werden, das Online-Ticket-Center lässt zum aktuellen Stand eine Verrechnung nicht zu.

Leistungsgutscheine für Eintritte oder Wellnessanwendungen sind erst wieder ab dem 01.01.2021 einlösbar, werden aber automatisch bis zum 31.12.2021 verlängert.

Promotion-Gutscheine können derzeit nicht eingelöst werden, werden aber automatisch bis 30.11.2021 verlängert.

Eine Buchung von Spezialtarifen, besondere Angeboten Rabatten/Coupons und Sonderaktionen ist momentan nicht möglich.

Wir haben die gültigen Clubkarten automatisch um unsere Schließzeit verlängert. Bei Neuerwerb einer Karte bringe bitte den ausgefüllten Antrag (Download hier) bei deinem Besuch mit und gebe diesen an der Kasse ab. Eine Verlängerung kannst du bei uns vor Ort vornehmen, ein Antrag ist dafür nicht notwendig.

Leider können wir unter Beachtung der bestehenden Auflagen momentan keine Rabattierungen auf den Erwerb der Clubkarten (z.B. gegen Vorlage der Krankenkassenkarten oder Bescheinigung durch den Arbeitgeber) anbieten.

Clubkartenbesitzer erhalten einen Nachlass von 50% auf den Standardtarif und Vergünstigungen auf Wellnessanwendungen (10% bei Silber- und 20% bei Goldclubkarten). Für alle Goldclubkartenbesitzer gibt es nach wie vor einen Leihservice bei Bademänteln und Handtüchern.

Bei Online-Buchung sowie vor Ort Ticket-Erwerb muss zwingend die Clubkarte vorgelegt werden, sonst müssen wir leider eine Buchung auf den Standardtarif vornehmen.

Eine Maskenpflicht gilt für alle Personen ab 6 Jahren im Eingangsbereich und in den Umkleiden, solange Straßenkleidung getragen wird (nicht in der Gastronomie und den sonstigen Bereichen)!

Auf Grund der deutlich reduzierten Kapazitätsbeschränkungen (Bad max. 235 Gäste und Sauna max. 135 Gäste) ist die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50m in der Badewelt und der Saunalandschaft überall möglich, so dass der Mund- und Nasenschutz nicht notwendig ist.

Auf Grund der Chlorung werden Viren und Keime im Wasser zwar abgetötet, allerdings können durch Niesen, Husten oder Schreien auch Viren auf andere Gäste übertragen werden. Deshalb muss auch im Wasser der Mindestabstand eingehalten werden.

Unter den pandemiebedingten Auflagen sollen große Menschenansammlungen verhindert werden. Anhand eines mit dem zuständigen Gesundheitsamt abgestimmten Hygieneplans für die Öffnung des Bades haben wir die Besucherzahl vorerst auf maximal 235 Gäste im Bad und 135 Gäste in der Saunalandschaft begrenzt.

Alle Becken sind zugänglich. Aerosolbildende Attraktionen, wie Wasserfälle, Sprudelliegen und Trichterrutsche sind wegen der Infektionsgefahr außer Betrieb. Die blaue Achterrutsche steht wie gewohnt zur Verfügung.

Saunen ab 60 Grad können genutzt werden, der osmanische Bereich im Obergeschoss muss bis auf Weiteres mit Ausnahme des Hamambeckens geschlossen bleiben.

Aufgüsse können aufgrund der Bestimmungen bis auf Weiteres nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Dennoch sorgen unsere Aufgießer dafür, dass die Saunen ein angenehmes Dufterlebnis bieten.

Massagen und Anwendungen sind momentan nur begrenzt verfügbar. Zwischen den Anwendungen gibt es ein ausreichendes Zeitfenster, um eine ausreichende Frischluftzufuhr zu gewährleisten. Die Terminvereinbarung erfolgt vor Ort direkt beim Wellnessbereich, per Reservierungsformular auf der Homepage oder per Mailanfrage. Sowohl für den Gast als auch für den Therapeuten besteht eine Maskenpflicht.

Um die bestehenden Vorgaben zu erfüllen und dabei möglichst vielen Gästen die Chance auf einen Badbesuch zu gewähren, verzichten wir bis auf Weiteres auf Events, Kurse, KinderClub-Veranstaltungen, Kindergeburtstage, etc.

Unsere Kurse erfolgen unter dem Gesichtspunkt der Einhaltung der gültigen Pandemieregelungen. Wir bieten Schwimmkurse für Anfänger, Aufbau und Fortgeschrittene an. Die maximale Teilnehmerzahl ist hier auf 4 Kinder begrenzt (außer bei dem Fortgeschrittenen-Kursen sind die Kinder jeweils durch eine erwachsene Begleitperson zu unterstützen). Der Kursleiter befindet sich am Beckenrand unter Wahrung der Einhaltung der Mindestabstände.

Für Babys und Kleinkinder bieten wir Babyschwimmen ab 3 bis 9 Monaten und Bambini-Schwimmen ab 10 bis 18 Monaten an. Die Teilnehmerzahl ist auf 5 Kinder begrenzt zzgl. der erwachsenen Begleitperson.

Alle, die an ihrer Fitness und an möglichen Corona-Pfunden arbeiten möchten, können unsere Aquacycling-Kurse nutzen.

In unserer SB-Gastronomie im Badebereich sowie in der Sauna-Lounge halten wir eine Auswahl an warmen und kalten Speisen für den großen und kleinen Hunger bereit!  Unser Standardprogramm ergänzen wir mit einer Auswahl an Tagesgerichten. Weiterhin bieten wir ein umfangreiches Getränkeangebot. Hier finden Sie unser derzeitiges Angebot.

Für alle unsere Goldkunden halten wir weiterhin Bademantel und Handtuch zum Verleih bereit für jeweils 1,00 € bzw. 1,50 €. Bitte habt dafür Verständnis, dass wir keine weiteren Artikel aus hygienischen Gründen verleihen können.

Unter den Fundsachen werden alle Wertgegenstände (Smartphones, Schmuck …) bei uns bis zur Abholung durch den Eigentümer verschlossen aufbewahrt. Verbrauchsartikel werden aus hygienischen Gründen entsorgt. Gefundene Textilien (z. B. Bademäntel, Handtücher oder Badebekleidung) müssen wir aus hygienischen Gründen reinigen unter Beachtung der gültigen Auflagen. Bei Abholung stellen wir dafür pro Textile eine Gebühr von 5,00 € dem Abholer in Rechnung. Die Fundsachenausgabe erfolgt von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr. Eine Haftung für entstandene Schäden durch Reinigung und Aufbewahrung ist ausgeschlossen.

Wir bitten um Verständnis, dass wir die Senkung der Mehrwertsteuer nicht eins zu eins umsetzen können. Wir haben seit dem 16. März keine Umsätze erzielt bei täglichen Kosten von ca. 10 T€. Wir sind mehr als 100 Arbeitnehmer, die gerne ihren Job behalten möchten. Bitte seid fair zu uns!